Fischfrikadellen

Leckere Lachsfrikadellen

Heute habe ich ein super leckeres Gericht welches ich zu meinen Lieblingen zähle. 

Man braucht keine super ausgefallenen Zutaten, nur ein wenig Zeit zum Schnippeln und gaaaanz viel Liebe beim Zubereiten. Aber das sollte zu machen sein.

Man braucht an Zutaten für 3 Personen:

300 g Lachsfilet ohne Haut

 50 g Räucherlachs

1       Limette

1       Zitrone

3      Zweige frischen Dill

 20 g frischen Ingwer

1       Ei

1       Schalotte

        Salz und Pfeffer aus der Mühle

2 El   Pankomehl

 

 

Zubereitung:

1. Den Räucherlachs und den frischen Lachs fein würfeln 

  und in eine Schüssel geben.

2. Die Schalotte fein würfeln und in einer Pfanne glasig     dünsten. 2 El. Pankomehl dazugeben.

3. Dill fein hacken und zum Lachs geben. Etwas Ingwer  

   und Abrieb von Zitrone und Limette dazu geben.

   1 Ei, Salz, Pfeffer und eine Prise Zucker ebenso 

   hinzufügen und zu der Schalotten Pankomischung 

   geben.

4. Pfanne mit 2 El. Butterschmalz erhitzen, von der  

   Lachsmasse Frikadellen formen und im restlichen 

   Pankomehl wälzen und ausbacken.

 

Ich wünsche gutes Gelingen und lasst es Euch schmecken. Gerne freue ich mich über ein Hmmm.... in den Kommentaren, wenn es geschmeckt hat.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0