Der Welt bester Mandelkuchen

Heute habe ich für Euch der Welt besten Mandelkuchen. Der hat auch meinem Partner geschmeckt, obwohl der nicht so gerne Süßes isst.

 

Sooooo saftig und lecker.

 

Heute sind eigentlich keine Temperaturen zum Backen, aber wir wollen mal nicht nachlässig werden, was den Genuß angeht. Schließlich möchte der Magen ja auch was zum Genießen haben. Ihr braucht an

 

Zutaten:

2 Bio Orangen

150 g Butter

100 g Mehl

75 g gemahlene Mandeln

1 1/2 Tl Backpulver

Salz

3 Eier

225 g Zucker

1 Tl Vanillezucker

 

Zubereitung:

1. Den Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen

2. Eine Backform von ca. 20-22 cm mit Butter fetten

3. Die Orangen heiß abwaschen und die Schale abreiben. Falls Ihre keine Bio-Orangen bekommt könnt Ihr auch den Abrieb in Tütchen nehmen. Gibt es von Dr. Oetker

4. Die Schalen mit Mehl, Mandeln, Backpulver und 1 Prise Salz mischen 

5. Die Orangen pressen so das Ihr ca. 150 ml Saft habt

6. 150 g Butter in einem Topf schmelzen und ca. 5 Minuten abkühlen lassen

7. Die Eier und den Zucker mit dem Handmixer schaumig rühren. 150 ml Orangensaft hinzugeben und mit der Butter und dem Vanillezucker gut verrühren

8. Die Mehlmischung flott unter die nassen Zutaten heben und den Teig in die Form geben

9. Im heißen Ofen ca. 20-40 Minuten abbacken. Macht die Stäbchenprobe, wenn nichts mehr an der Nadel klebt ist er fertig

 

Ihr könnt Obst nach Eurem Geschmack nehmen, ich denke es sieht auch toll mit Blaubeeren auf dem Puderzucker aus. Da solltet Ihr mal experimentieren. Teilt mir gerne Eure Vorschläge mit. Ich freue mich auf Eure Anregungen.

Gutes Gelingen und immer genug Puderzucker im Schrank

Iris

 

 

Kommentare: 0