Quark

Quark!

Einfach - aber einfach sooooo lecker!

Dieses Rezept ist mir heute eingefallen, es hat den ganzen Tag Bindfäden geregnet und da wollte ich etwas Sonne auf den Teller bringen.

 

Mit diesem Rezept könnt Ihr wirklich Eindruck schinden. Es ist sooooo soft und sooooo lecker.

 

Ihr braucht für 4 Personen an 

 

Zutaten:

500 g  20% igen Quark

2 Eiweiß

6 Teelöffel Zucker

Honig

 

Zubereitung:

Die Eiweiße mit 1 Teelöffel Zucker steif schlagen.

Danach die restlichen 5 Teelöffel des Zuckers       unterschlagen.

Den Quark dazugeben, auf Desserteller oder         Schalen geben und den Honig drüber drappieren.

 

      

Und fertig ist es, das tolle Dessert.

 

Natürlich könnt Ihr weniger Zucker nehmen, wir haben kleine Teelöffel, deshalb haben wir uns auf diese Menge geeinigt.

Lecker ist es auch wenn Ihr dunkle Schokolade mit dem Messer klein schneidet und noch vor dem Honig unter den Quark gebt.

 

Probiert es aus und laßt mich wissen, wie Ihr das Dessert abwandelt und vor allen Dingen, wie es Euch geschmeckt hat.

Viel Spaß

Iris

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0