Eine Art Grillage - mal anders

Ein köstlicher Nachtisch den man gut für viele Personen vorbereiten kann.

 

 

Ein toller Nachtisch für Viele, leicht vorzubereiten und auch für "Zwischendurch" einfach mal was erfrischendes zum Naschen. Besonders für Kinder.

 

In eine klassische Grillagetorte kommt Eischnee, Baiser und Schokolade.

Ich habe sie etwas abgewandelt.

Ihr braucht für eine Kastenform an 

 

Zutaten:

ca. 800 g Sahne

ca. 20 Stücke Baiser im Durchmesser von 5 cm.

Beim Bäcker sind sie größer. Ihr könnt sie nach Geschmack wählen ,da sie auch die Süße in das Dessert geben.

Ca. 1-2 Beutel Vanillezucker

Früchte nach Geschmack

Ich habe 1 Schale Erdbeeren genommen

 

Zubereitung:

1. Die Sahne sehr steif schlagen, die Baisers  zerbröckeln und mit dem Zucker unter die  Sahnemasse heben.

2. In die Kastenform füllen und alles in den  Gefrierschrank geben.

 Man kann mit einem warmen Messer am  nächsten Tag Scheiben abschneiden.

3. Aus den Früchten mit dem Pürierstab Mus  zubereiten und nach Belieben süßen.

 

Wenn Ihr einen Fruchtspiegel macht und die Sahneschnitte daraufgebt sieht es toll aus und schmeckt leicht aufgetaut besonders gut.

Laßt es Euch schmecken.

Iris

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    claudia (Samstag, 06 September 2014 19:38)

    Das liest sich ja sehr lecker, ein ähnliches Rezept habe ich von meiner Freundin bekommen.
    Doch bei diesem Rezept macht man das Baiser ,oder heisst es den Baiser ? selber, dabei ist der Zuckeranteil variabel, je nach Gusto eben; und der Clou bei der Geschichte sind geröstete und danach gehackte Haselnüsse, die unter den Baiser gehoben werden.
    Nach dem Abkühlen werden die Baisers mit zerlassener Schokolade bestrichen und dann mit der geschlagenen Sahne zur Torte geschichtet. Ich kann euch sagen: Ein Gedicht.

  • #2

    Iris BOHNEN (Sonntag, 07 September 2014 10:57)

    Hallo Claudia
    Das liest sich aber auch toll. Für das nächste Mal werde ich vielleicht auch etwas Schokolade untermischen. Ich könnte mir vorstellen das es sehr gut zusammen passt.
    Danke dafür, einen lieben Gruß und immer genug Zucker im Schrank wünscht Dir

    Iris